LANSINOH HPA Lanolin Salbe, 10 ml

Preis: 8,85 €
inkl. 19% MwSt zzgl. Versand / Lieferzeiten
Grundpreis: 88,50 € / 100 ml
Im Moment leider nicht verfügbar.

Lansinoh HPA® Lanolin ist unerreicht in Qualität und Reinheit, also ein sehr hochwertiges Lanolinprodukt! Wollfett fördert die Wundheilung, hält die Haut geschmeidig und erhält die innere Feuchtigkeit.

Lansinoh ist garantiert frei von Zusatzstoffen (wie Paraffin, Parfüm, Konservierungsmittel, Farbstoffe, Antioxidationsmittel). Die Salbe muss vor dem Stillen nicht abgewaschen werden, da sie hypoallergen ist. Jede Charge wird lückenlos kontrolliert (z.B. auf rund 30 Pestizide). Die Rohstoffe der Lanolin Salbe kommen ausschließlich aus Neuseeland und Australien. Es ist eine Geruchs- und Geschmacksneutral Salbe.

LANSINOH Lanolin Salbe wird von der La Leche Liga Deutschland empfohlen!
Die La Leche Liga (LLL) ist die weltweit größte Stillorganisation.

Wie wirkt Lansinoh Lanolin?

Creme gegen wunde BrustwarzenLansinoh Lanolin wirkt auf der Grundlage der feuchten Wundheilung. Studien zeigen, dass feuchte Wundheilung eine beruhigende Umgebung für wunde Brustwarzen bietet. Auf die Haut aufgetragen bildet Lanolin eine halbdurchlässige, atmungsaktive Schicht, die das Verdunsten der in der Haut gespeicherten Feuchtigkeit verringert. Die Haut trocknet nicht aus und es bildet sich kein oder kaum Schorf. Der Heilungsprozess schreitet schneller voran. Die Haut beruhigt sich und wird geschmeidig.

Lanolin Anwendungshinweise

Drücken Sie mit sauberen Händen eine kleine Menge Lanolin aus der Tube und lassen Sie es zwischen den Fingern weich werden. Je wärmer es wird desto dünnflüssiger ist es. Lagern Sie Lansinoh Lanolin nicht unter Zimmertemperatur. Bei kalten Temperaturen wird das Lanolin ganz fest und Sie können es kaum aus der Tube drücken.

Sie können die Salbe nach jedem Stillen oder auch häufiger auf den gesamten Brustwarzenbereich auftragen. Vor dem Stillen muss Lansinoh nicht entfernt werden. Wenn es für Sie angenehm ist oder Sie Ihre empfindlichen Brustwarzen besonders schützen möchten, können Sie Lansinoh auch vor dem Duschen auftragen.

Lanolin bei Hautproblemen

Die Lanolin Salbe von Lansinoh kann im Rahmen einer Behandlung von Hautproblemen eingesetzt werden. Unverletzte Haut stellt den besten Schutz vor Infektionen dar. Da Lansinoh der Trockenheit der Haut, die zu Rissigkeit führen kann, entgegenwirkt und die Gesundheit der Haut fördert, können durch Anwendung von Lanolin einige Folgeinfektionen vermieden werden.

Falls das Wundsein jedoch nicht innerhalb von 24 Stunden nach dem erstmaligen Auftragen von Lanolin abzuklingen beginnt, sollten Sie sich mit einer Beratungsstelle für stillende Mütter, einer Hebamme / Stillberaterin oder Ihrem Arzt / Ihrer Ärztin in Verbindung setzen.

Lesen Sie unbedingt zu Ihrer Information die weiteren Artikel über die möglichen Ursachen von wunden Brustwarzen.

Bei einer möglichen Hefepilzinfektionen (Soor mit dem Pilz Candida albicans) oder bei einer bakteriellen Infektion der Brustwarze ist die alleinige Verwendung von Lansinoh Lanolin Salbe nicht ausreichend. Fragen Sie in diesen Fällen unbedingt Ihre Hebamme, Stillberaterin oder Ihren Arzt / Ihre Ärztin.

Lansinoh Lanolin Salbe ist vielseitig einsetzbar

Lansinoh bildet einen halbdurchlässigen, atmungsaktiven Feuchtigkeitsfilm und verlangsamt dadurch die Wasserverdunstung aus der Haut. Eine optimale Hautfeuchtigkeit entwickelt sich. Die ideale Basis für gesunde und widerstandfähige Haut! Diese Eigenschaften machen Lansinoh Lanolin Salbe auch beim Einsatz in anderen Hautbereichen zum Mittel der Wahl.
 

Lansinoh eignet sich hervorragend für die ganze Familie bei:

  • aufgesprungenen Lippen
  • Hautabschürfungen
  • trockener Haut an Ellbogen, Fersen, Knien und Füßen
  • stark beanspruchte Hautstellen (z.B. durch starke Reibung)
  • kleineren Schnittstellen
  • leichten Verbrennungen

Lansinoh Reinheitsgarantie

Viele Mütter machen sich hinsichtlich möglicher Allergien in Bezug auf Lanolin Gedanken. Bei der Entwicklung von Lansinoh Lanolin Salbe wurde dies streng berücksichtigt. Speziell für stillende Mütter entwickelt, ist Lansinoh das reinste und sicherste Lanolinprodukt der Welt.

Lansinoh verfügt über sehr wenig Eigengeruch und -geschmack. Babys können auf Duftstoffe reagieren und sogar das Stillen ganz ablehnen, wenn sich auf der Brustwarze ein starker Geruch oder Geschmack befindet. Da Lansinoh Lanolin Salbe fast geruchs- und geschmacksstofffrei ist, kann das Baby immer noch die eigene Mutter riechen und schmecken.

Mit einem patentierten Verfahren werden allergene Bestandteile und umweltbedingte Verunreinigungen entfernt. So ist Lansinoh in der Anwendung sicher, und dies selbst bei Menschen, die sonst allergische Reaktionen auf Wolle oder andere Lanolinprodukte zeigen. Das Produkt ist frei von Konservierungsstoffen, Duftstoffen sowie Antioxidantien.

  • Rein & Sicher
  • Muss vor dem Stillen nicht entfernt werden
  • Einfach in der Anwendung
  • Schafft die perfekten Bedingungen für die feuchte Wundheilung
  • Hypoallergen (Enthält keine Stoffe, die Allergien auslösen)


Menge: 10 ml
Inhaltsstoffe: 100% reinstes Lanolin

Sie haben eine Frage zu diesem Artikel?


Kunden, die LANSINOH HPA Lanolin Salbe, 10 ml gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
Suchbegriffe für LANSINOH HPA Lanolin Salbe, 10 ml:
Lansinoh Lanolin Salbe, Lanolinsalbe, Brustwarzensalbe, Wollfettsalbe, Wollfett, Lanolin, Stillsalbe, Stillcreme, Brustcreme, Brustwarzencreme, Lanolincreme, Brustwarzencreme Lanolin, Lanolin Brustwarzensalbe, Lansinoh HPA® Lanolin